+ Portofrei (DE)
+ 14 Tage Rückgaberecht
+ Schneller Versand

Rail Shorts - Beige

35,00 € 69,00 € * (49,28% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wähle Deine Grösse

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Rail Shorts von Edwin aus einem sehr bequemen Baumwoll/Stretch Gewebe.
 
  • Beige, knielange Edwin Rail Bermuda
  • 4-Pocket
  • Seitliche Einschubtaschen
  • Geknöpfte, doppelt paspellierte Gesässtaschen
  • Button Fly
  • In den Bund integriertes Coin Pocket
  • Aussenlänge 53cm
  • 97% Baumwolle, 3% Elasthan

Artikel: Shorts & Bermudas
Passform: Regular Fit
Farbe: Beige
Artikel-Nr.: EDW-SH176801.2
BRANDINFO

Edwin ist eine authentische Denim Marke, die mit Stolz auf Innovation und Handwerkskunst, exklusive Stoffe und Fertigung, einzigartige Technologie, handgearbeitetes Finish und ständige Weiterentwicklung in Design und Passform setzt.

Edwin wurde 1947 von K. K. Tsunemi in Japan gegründet. Tsunemi fühlte sich durch seine Leidenschaft für Denim inspiriert Jeans aus den USA zu importieren. Gebrauchte, abgetragene und verschlissene Jeans mussten gewaschen und ausgebessert werden um diese überhaupt verkaufen zu können.

Mr. Tsunemi sah sich daher schon bald veranlasst seine eigenen Jeans mit Verbesserungen in Passform und Qualität herzustellen. In dem er die Buchstaben D, E, N, I und M nutzte, das M kurzerhand umgedreht wurde, war der Markenname EDWIN geboren.

1961 fertigte Tsunemi das erste Paar Edwin Jeans. Seitdem ist in der Geschichte von Edwin Qualität, Handwerkskunst, Innovation und Seriösität von höchster Bedeutung für Ethos und Ästhetik der Marke.

1963 konnte Edwin den damals schwersten Ringspun Denim mit einem Warengewicht von 16 Unzen herstellen. Zum ersten Mal wurde auch Denim mit der berühmten, mehrfarbigen Webkante (Rainbow Selvedge) produziert.

Mit der Übernahme von Edwin durch Tsunemis Sohn, Shuji, hält die traditionelle japanische Kultur der Indigofärbung Einzug in die Firma. In Japan ist das, tiefe und klare Blau von mit natürlichem Indigo gefärbter Bekleidung allgegenwärtig. Das Verblassen der Farbe durch Tragen und Waschen wird zudem als chic empfunden. Shujis Philosophie ist, das das Wesen der Jeans im Ausfärben liegt und das dieser Prozess dem vollkommene Ausdruck von Individualität entspricht.

Dieser Erkenntnis folgend, beginnt Edwin ab den 1970er Jahren spezielle Waschverfahren zu entwickeln, um den Look getragener Jeans authentisch reproduzieren zu können. Am bekanntesten ist dabei sicher das in den 1980er Jahren von Edwin erfundene Stone Wash Verfahren.

Die innovative Verschmelzung japanischen Feingefühls im Umgang mit Indigo und Denim macht Edwin zu dem was es heute ist, einer der weltweit führenden Produzenten authentischer Denims.